Aktuelles aus der logopädischen Praxis Parlare in Wörth

Stellenausschreibung

Für unser logopädisches Team suchen wir ab sofort Unterstützung in Vollzeit / Teilzeit.
Hier geht es zur Stellenausschreibung

„Corona“

Auch in Zeiten von „Corona“ sind wir mit einem speziellen Hygiene- und Infektionsschutzkonzept für Sie da. Sollten Sie hierzu Fragen haben, sprechen Sie uns bitte an.

Corona

 

Parlare mobil

Wie einige schon bemerkt haben, sind wir zusätzlich zum „Hausbesuchs-Auto“ mittlerweile auch noch auf andere Weise mobil für Sie auf Hausbesuchen unterwegs.

 

 

Praktika

Unsere Praktikumsplätze 2020 sind belegt. Ab 2021 sind prinzipiell wieder Praktika bei uns möglich.

 

 

Fortbildung

Wir sind immer bemüht, dass wir für Sie auf dem neuesten Stand bleiben. In den Jahren 2018 und 2019 haben wir uns in folgenden Bereichen fortgebildet:

  • Trachealkanülen-Management
  • Techniken bei nicht kooperationsfähigen Dysphagie-Patienten
  • Sprachanbahnung bei geistig behinderten / schwer sprachentwicklungsverzögerten Kindern
  • Dysphagien in der Neurologie und Geriatrie
  • Logopädie auf der Stroke-Unit
  • K-Taping in der logopädischen Therapie
  • Myo-Mot (Myofunktionelle Störungen)
  • KoArt (verbale Entwicklungsdyspraxien)